Burg-Schwanau-Schiessen

Die StSG Lauerz führt mich dem Burg-Schwanau-Schiessen ein wiederkehrendes Schiessen durch. Es wurde den 70er-Jahren ins leben gerufen. Es fand anfänglich in einem Dreijahres-Rythmus statt. Seit der Verschärfung der Lärmschutzbedingungen findet seit 1994 das Burg-Schwanau-Schiessen alle fünf Jahre statt. Das Bestreben um die Aufrechterhaltung dieses wiederkehrenden Schiessanlasses hat die StSG Lauerz in den vergangenen Jahren dazu bewogen auf die Organisation von offenen Schiessen zu verzichten. Vielmehr soll die Marke Burg-Schwanau-Schiessen über die nächsten Jahre und Jahrzehnte bestehen beilben. 

Voranzeige nächste Ausgabe

Im Jahr 2024 wird voraussichtlich das 13. Burg-Schwanau-Schiessen durchgeführt. Die Schützenvereine werden rechtzeitig über die Austragungsdaten und das Schiessprogramm informiert über die Homepage informiert. 

Dank

Die Lauerzer Schützen bedanken sich bei allen Teilnehmer/innen für den Besuch am 12. Burg-Schwanazu-Schiessen 2019. Ein grosser Dank gilt auch allen Sponsoren die den Anlass unterstützt haben. Die Ranglisten sind im Archiv abrufbar